BujazzoSpielen die Stücke der Gewinner des Kompositionswettbewerbs: BujazzoZum zweiten Mal hat die deutsche „Jazzkaderschmiede“, das BundesJazzOrchester (BuJazzO), einen Kompositionswettbewerb ausgeschrieben. Entweder mit eigenen Kompositionen für „Big Band“ und „Big Band mit Vokalensemble“ oder mit Arrangements fremder Stücke haben junge Arrangeure und Komponisten aus Deutschland, die nicht älter als 30 Jahre sind, an diesem Wettbewerb teilgenommen. Der Träger des BuJazzO, der Deutsche Musikrat, hat gerade die sechs Gewinner bekannt gegeben. Der erste Preis in der Kategorie „Big Band“, mit 750 Euro dotiert, geht an den Saxofonisten und Komponisten Stefan Karl Schmid, der mit seiner Debüt-CD „exTENded“ (Double Moon/New Arts Int) Nummer 42 in unserer Reihe „Jazz thing Next Generation“ ist. „Was beim Schreiben viel bringt, ist das Lesen von Partituren anderer Musiker“, erzählte er unserem Autor Reinhard Köchl. „Man entdeckt dabei handwerkliche Mittel, aus denen man lernt. Ich habe mich viel mit Maria Schneider beschäftigt. Ihre Musik fasziniert mich sehr und kompositorisch inspiriert mich auch Nils Wogram.“

Gewinner in der zweiten Kategorie ist der Kölner Jens Böckamp, der nach seinem Saxofonstudium an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln noch ein Kompostionsstudium angehängt hat. Nicht nur Schmids Komposition „Persistence Of Memory“ und Böckamps Arrangement der Billy-Strayhorn-Nummer „A Flower Is A Lovesome Thing“, sondern die Stücke aller sechs Gewinner in den beiden Kategorien werden bei der 51. Arbeitsphase des BuJazzO vom 2. bis 8. März in der Bundesakademie Trossingen einstudiert. Preisverleihung und Preisträgerkonzerte finden am dann 8. März statt.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Jan Karow

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2013-2-7-bujazzo-kompositionswettbewerb/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.