ELBJAZZ 2018

Julia HülsmannImproviser In Residence von Moers: Julia HülsmannSeit 2008 wird eine musikalische Persönlichkeit vom moers festival eingeladen, um für ein Jahr in Moers zu leben und zu arbeiten. „Der ‚Improviser‘ organisiert Konzerte, ist Ansprechpartner für Projekte und künstlerische Koproduktionen und arbeitet mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Moers und Umgebung“, schreibt das Festivalbüro in einer aktuellen Ankündigung.

Für 2014 konnte die Pianistin Julia Hülsmann als „Improviser In Residence“ gewonnen werden. „Wir sind sehr froh, dass Julia Hülsmann unserer Einladung nach Moers gefolgt ist und freuen uns jetzt auf eine ereignisreiche Zeit mit ihr. Das Projekt, das sie für das kommende moers festival vorbereitet, lässt richtig Vorfreude aufkommen“, sagt der künstlerische Leiter des Festivals, Reiner Michalke. Die bisherigen „Improviser In Residence“ waren Angelika Niescier (2008), Simon Rummel (2009), Sanne van Hek (2010), Achim Tang (2011), Ingrid Laubrock (2012) und Michael Schiefel (2013). Die Einladung wird durch die Kunststiftung NRW ermöglicht.

Weiterführende Links:
moers festival

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Volker Beushausen

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2013-12-12-moers-improviser-in-residence-2/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.