psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Stolen MomentsPeter Rüedi, Stolen MomentsWährend des 12. Unerhört!-Festivals, das vom 26. November bis 1. Dezember auf verschiedenen Zürcher Bühnen stattfindet, wird es diesmal eine ungewöhnliche Buch-Premiere geben. Unter dem Titel „Stolen Moments“ hat der Dürrenmatt-Biograf und Kritiker Peter Rüedi insgesamt 1.522 Jazzkolumnen, die er in den vergangenen 30 Jahren geschrieben hat, zusammengestellt. „Wie die Musik, mit der sie sich befasst, ist jede Kolumne eine mal längere, mal kürzere Improvisation über gegebene Themen“, heißt es in der Verlagsankündigung. „Der Jazz ist die Summe einer Unzahl von Spielformen und Stilformen und Auferstehungen. In 1.522 Miniaturen wird in diesem Buch ein Ganzes sichtbar. Ein Zusammenhang. Und, dank umfangreicher Register, ein einzigartiges Nachschlagewerk, in dem jede und jeder der Spur seiner eigenen Geschichte mit dem Jazz nachgehen kann.“ Das Buch „Stolen Moments“ erscheint im Echtzeit Verlag, hat 1.320 Seiten und kostet 63 Euro. Die Vernissage findet am 30. November im Theater Neumarkt in Zürich statt, der Saxofonist Andy Scherrer und Gitarrist Wolfgang Muthspiel werden Rüedis Lesung musikalisch gestalten.

Weiterführende Links:
Echtzeit Verlag

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2013-11-14-zuerich-stolen-moments/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.