psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Irène Schweizer (Foto: Francesca Pfeffer)Würdigung für Irène SchweizerWie berichtet wird die Pianistin Irène Schweizer in diesem Jahr vom „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ mit der „Nachtigall 2013″ ausgezeichnet. Der 2011 geschaffene Ehrenpreis wird zum ersten Mal an eine Künstlerin und zum ersten Mal an die Sparte Jazz vergeben. In der Begründung hieß es: „Künstlerische und persönliche Integrität, ihr freundliches Wesen, ihre kreative Unruhe, ihr Organisationstalent, ihre Vielseitigkeit und ihre Präsenz in den verschiedensten Verbindungen und natürlich, über allem, ihre Entwicklung als Pianistin machen sie zu einer der spannendsten Figuren des Jazz.“ Die Verleihung der von Daniel Richter geschaffenen Statuette „Nachtigall“ findet am 1. Juli im Rahmen des „Kissinger Sommer 2013″ statt.

Anlässlich des Galakonzerts „50 Jahre Preis der deutschen Schallplattenkritik“ spielen Michael Korstick, Florian Uhlig und das Auryn Quartett. Irène Schweizer wird die Gala mit einem Konzertauftritt beschließen. Das Galakonzert und die Preisverleihung finden am 1. Juli im Regentenbau in Bad Kissingen statt.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2013-06-27-nachtigall-irene-schweitzer/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.