ELBJAZZ 2018

Kathrin ScheerBeim Winter Jazz Fest in Köln dabei: Kathrin ScheerDer Erfolg der Premiere des Winter Jazz Fests Köln kam auch für die Veranstalter überraschend. Eigentlich sollte es am zweiten Januarfreitag 2012 einen Konzertabend im Stadtgarten Köln geben – auschließlich mit Jazzmusikern und -Bands aus der Domstadt, die die Saxofonistin Angelika Niescier für ihr Festivalkonzept eingeladen hat. Doch dann strömten Menschenmassen – so viele Besucher wollten die Konzerte sehen, dass die Veranstalter irgendwann niemanden mehr in den Stadtgarten hineinlassen konnten. Nach dem Festival machte dann das Wort vom „Kölner Jazzwunder“ die Runde.

„The magic continues“ – damit hat Niescier nun die Pressemitteilung zum nächsten Winter Jazz Fest Köln überschrieben. Am 4. Januar 2013 wird die zweite Ausgabe ihres Festivals über die Bühne gehen. Um auf einen möglichen Besucheransturm wie bei der Premiere vor einem Jahr vorbereitet zu sein, hat man neben dem Stadtgarten noch zwei weitere Clubs eingebunden, in denen Jazz von Kölner Musikern zu hören sein wird: im Zum Scheuen Reh am Hans-Böckler-Platz und im Zimmermanns gleich gegenüber vom Stadtgarten auf der anderen Straßenseite. Unter anderem werden die Kathrin Scheer Band, das Trio Schubert/Nabatov/Lillinger, das Ensemble HKS und Caroline Thon Patchwork beim Winter Jazz Fest Köln auftreten. „Wir machen das Festival, damit uns das Publikum als Szene mit Aussage als Ganzes wahrnimmt und vor allem auch spürt“, sagt Niescier: „Wir hoffen, dass sich das Publikum mindestens genauso wie 2012 für unsere Musik begeistern lässt.“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2012-12-13-koeln-winter-jazz-fest/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.