psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Der Trompeter Kenny WheelerEin Jazzpreis Kenny Wheeler zu EhrenLetztes Jahr, am 30. Januar, feierte der Trompeter und Flügelhornist Kenny Wheeler seinen 80. Geburtstag. Ihm zu Ehren wurde ein Gala-Geburtstagskonzert in der altehrwürdigen „Royal Academy Of Music“ in London veranstaltet. Und bei dieser Veranstaltung gab es dann auch für die britische Jazzszene eine wichtige Neuigkeit zu melden: Die „Royal Academy Of Music“ will Sponsoren finden, um ab 2011 den „Kenny Wheeler Jazz Prize“ jährlich zu verleihen. Diese Geldgeber wurden gefunden, sodass dieser Preis, den einer der Absolventen des Jazzdepartments der Akkademie bekommen soll, vergeben werden kann.

Zurzeit berät eine unter anderem mit Wheelers Freund, dem Saxofonisten Evan Parker, prominent besetzte Jury über den ersten Preisträger, der am 30. Juni bekannt gegeben wird. Teil des „Kenny Wheeler Jazz Prize“ ist auch, dass die Debüt-CDs der Gewinner jeweils auf dem britischen Indie-Jazz-Label Edition Records erscheinen werden. „Ich habe mich zeitlebens als Förder der nächsten Generation von jungen Jazzmusikern gesehen“, wird Wheeler auf der Website von Edition Records zitiert. Es ist eine große Ehre und Freude für mich, dass ein Preis zur Förderung des Nachwuchses meinen Namen tragen wird.“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Creative Commons/Andy Newcombe

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2011-5-12-uk-kenny-wheeler-jazz-prize/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.