psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

The Sound After The StormAm 9. Dezember 2010 startet der preisgekrönte New-Orleans-Film „The Sound After The Storm“ in ausgewählten deutschen Kinos. Drei Jahre nach Katrina haben sich die Dokumentarfilmer Patrik Soergel, Ryan Fenson-Hood und Sven O. Hill aufgemacht, um dem Sound, der Seele und vor allem dem „Spirit“ der verwüsteten „Crescent City“ nachzuspüren. Noch immer ist New Orleans eine Geisterstadt. Der Fim zeigt die Sängerin Lillian Boutté, „Jazz-Botschafterin von New Orleans“ in der direkten Nachfolge von Louis Armstrong, den Klarinettisten Dr. Michael White, The Next Generation Brass Band und den Fotografen Armand „Sheik“ Richardson in ihren Kampf mit Noten und Bildern gegen die Not, die der Hurrikan verursacht hat, gegen die andauernde Vernachlässigung der Opfer und für den Erhalt der Jazzkultur. Der Film begleitet Boutté, die seit über 25 Jahren in Deutschland lebt, und ihre Weggefährten bei Konzerten in Europa und in ihrer Heimatstadt New Orleans – und erzählt, wie der Jazz eine ganz eigene Kraft entwickelt, um die Krise zu überwinden. Zu sehen in Berlin, München, Erlenbach, Ochsenfurt, Bamberg und Frankfurt, weitere Städte folgen. In den Berliner Kinos Tilsiter am 9. und Sputnik am 10. Dezember finden auch Gespräche mit den Regisseuren statt.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/10_12_09_neu-im-kino-the-sound-after-the-storm/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.