psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Rudresh MahanthappaKommt nach Berlin: Rudresh Mahanthappa
Gerade hat der Hauptstadtkulturfonds in Berlin im zweiten Entscheidungsverfahren seine Förderungsmaßnahmen für 2011 bekannt gegeben. Auf den ersten Blick kommen der Jazz und die improvisierte Musik dabei nun wesentlich schlechter weg als in den Vorjahren, im ersten Entscheidungsverfahren vom Juli 2010 ging das Genre sogar leer aus. Doch für die Konzertreihe „Focus New York“ werden jetzt immerhin 100.000 Euro zur Verfügung gestellt. Der Antrag wurde vom Förderverein Jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg e.V. gestellt, die Veranstaltungen sollen vor allem im Kino Babylon, Institut Français und Radialsystem V stattfinden. Beginnen wird „Focus New York“ bereits am 9. Februar 2011 mit Elliott Sharp und Scott Fields im neu eröffneten Jazzwerkstatt Café am Walter-Benjamin-Platz, am 2. März folgt in der Reihe ein Duo-Konzert von Rudresh Mahanthappa und Vijay Iyer im Institut Français. Das komplette Programm in „on tour“.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/10-12-23-100000-euro-focus-new-york/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.