Winterthur: Line-Up Afro-Pfingsten

Afro-PfingstenAfro-PfingstenAlljährlich an Pfingsten steigt im schweizerischen Winterthur mit Afro-Pfingsten eines der größten Afrika-Festivals Europas. Für 2024 wurde nun das Line-Up bekannt gegeben: Vom 16. bis 19. Mai werden sich im Salzhaus Stars und Entdeckungen präsentieren, die aus Afrika kommen oder sich mit Afrika verwandten Musikkulturen beschäftigen. Zur Eröffnung spielt die schweizerisch-brasilianische Electro-Formation Da Cruz, gefolgt von Widad Mjama, die Moderne und marokkanische Aïta-Tradition aus dem 12. Jahrhundert kombinieren. Die Frauenrechtlerin Kandy Guira aus Burkina Faso beschließt den Auftaktabend.

In der Reggae-Night werden Naïma, Jah Mason und Cali P & The Vizion Band auf der Bühne stehen. Der Urban-Beats-Tag startet mit der HipHop-Größe Starrlight, gefolgt mit dem Winterthurer Jamal und seiner Spielart von Highlife, sowie der Rapperin KT Gorique. Den abschließenden Afro-Sunday beginnt Habyba mit ghanaischem Highlife. Vaudou Game zelebrieren ihre Verschmelzung von Afro-Funk und Voodoo-inspirierten Grooves, und als Stargast ist die Kamerunerin Lady Ponce mit ihrer Bikutsi-Variante des 21. Jahrhunderts geladen.

Weiterführende Links
Afro-Pfingsten

Text
Stefan Franzen

Veröffentlicht am unter News

Registrieren zu jazzahead! 2024