Schweiz II: MJF Spotlight

YamêYamêNach der Premiere im vergangenen Jahr wird die Winterresidenz „MJF Spotlight“ des Montreux Jazz Festivals (MJF) auch 2024 wieder den Schweizer Ferienort Villars-sur-Ollon zum Vibrieren bringen. Sechs junge, talentierte Künstler/-innen hat man ausgewählt, um im Rahmen der „MJF Spotlight“-Sessions aufzutreten. Die Konzerte finden im Theater des Villars Palace an den Wochenenden vom 9. und 10., 16. und 17. Februar und 1. und 2. März statt. DJ-Sets eröffnen und beschließen jeden der Abende in der Hotelbar.

Den Anfang macht am 9. Februar Tony Ann, ein kanadischer Pianist mit eigensinnigen und melancholischen Melodien, gefolgt von Marguerite Thiam, einer französischen Sängerin mit dramatischen Texten, am 10. Februar. Weiter geht es am 16. Februar mit Yamê, einem französisch-kamerunischen Sänger, Rapper und Pianisten, und am Tag darauf mit María José Llergo, einer spanischer Sängerin in der Tradition des Flamenco. Am Schlusswochenende sind dann die Folksängerin Holly Macve und der Soulsänger Victor Ray live zu erleben. Das richtige Montreux Jazz Festival wird 2024 vom 5. bis 20. Juli stattfinden.

Weiterführende Links
„MJF Spotlight“

Text
Martin Laurentius
Foto
Ojoz

Veröffentlicht am unter News

Registrieren zu jazzahead! 2024