natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


37: Jazzdor Strassbourg

AzizaAzizaVom 4. bis 18. November findet zum 37. Mal das Festival Jazzdor in Straßburg und Umgebung statt. Von Anfang an war es das Ziel dieses Festivals im französischen Elsass, Musiker/-innen jedweder stilistischer Ausrichtung ein kreatives Umfeld zu geben, in dem sie ihre Projekte weiterentwickeln konnten. Über die rein finanzielle und materielle Unterstützung hinaus ist Jazzdor im Laufe der Jahre für zahlreiche Musiker/-innen nicht mehr nur aus Frankreich, sondern auch weltweit zum langfristigen Partner und echten Weggefährten geworden. „Jazzdor will vor allem die Eigenart der insbesondere französischen und europäischen Jazz-Community herausstellen“, so die Festival-Macher/-innen, „egal, ob diese in der Jazzgeschichte verankert ist oder von neuen ästhetisch-stilistischen Strömungen geprägt wird.“

Eröffnet wird das diesjährige Festival durch ein Konzert mit dem Quartett Aziza um den englischen Bassisten Dave Holland, unter anderem gefolgt von Auftritten mit der Berliner Band The Killing Popes, die sich mit der französischen Vokalistin Claudia Solal und ihrem Landsmann Marc Ducret (Gitarre) verstärkt hat, dem Roberto Negro Trio, dem Matthieu Mazué Trio mit dem Altsaxofonisten Michaël Attias als Gast oder dem Duo Leïla Martial (Gesang) und Valentin Ceccaldi (Cello). Spannend sind in der Regel die „Jazzpassagen“, mit denen eine Brücke rüber ins benachbarte Deutschland geschlagen wird. So ist beispielsweise am 13. November ein Doppelkonzert mit dem deutschen Quintett Horst Hansen Trio und dem französisch-amerikanischen Émile Parisien Sextet feat. Theo Croker im Kulturforum Offenburg zu erleben. Das komplette Programm gibt es auf der Jazzdor-Website im Internet.

Weiterführende Links
Jazzdor

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Govert Driessen

Veröffentlicht am unter News