Phillip Dornbusch: Releasekonzerte

Phillip Dornbuschs ProjektorMit dem Album „Reflex“ debütierte der junge Saxofonist Phillip Dornbusch mit seiner Band Projektor in unserer Next-Generation-Reihe, im letzten Heft wurden Band und Album ausführlich vorgestellt.

Jetzt finden auch die Release-Konzerte zum Debüt-Album statt. Bereits heute spielen Projektor im Berliner A-Trane. Seine Bandkollegen Johanna Summer am Klavier, Johannes Mann an der Gitarre, Roger Kintopf am Bass und Namensvetter Philip Dornbusch am Schlagzeug (im Unterschied zum Bandleader mit einem „l“) lernte Dornbusch im Laufe seines Studiums am Jazzinstitut Berlin kennen. Für unseren Autoren Reinhard Köchl sind es „offene, flexible Gleichgesinnte, die ihr Instrument exzellent beherrschen“. Er attestiert der CD außerdem: „Ein Album wie ein Reflex, das erste vielleicht, das nicht mit fertigen Konzepten an den Start geht, sondern wie ein Rohling anmutet, den sich jeder nach Gutdünken zurechtbiegen, -schleifen oder -klopfen kann.“

Das Konzert aus dem A-Trane – notgedrungen ohne Publikum – wird live von rbbKultur übertragen und zwar in der Zeit von 20 bis 22.30 Uhr. Am Donnerstag werden Phillip Dornbuschs Projektor dann im Kölner Loft zu Gast sein. Auch dieses Konzert kann man von von 20.30 bis 22 Uhr per Livestream im Internet mitverfolgen.

Weiterführende Links:
2.3. Berlin, A-Trane, 20.00 Uhr (rbbKultur)
4.3. Köln, Loft, 20.30 Uhr (Facebook, YouTube)

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News