Berlin: 20 Sunsets

Lisa BassengeLisa BassengeEigentlich sollte das Wassermusik-Festival zum Thema „Mississippi“ in diesem Sommer über die Bühne gehen; es wird nun auf nächstes Jahr verschoben. Doch mit einer Veranstaltungsreihe namens „20 Sunsets“ trotzt das Haus der Kulturen der Welt in Berlin (HKW) der Pandemie. Im Zeitraum vom 16. Juli bis 23. August präsentiert das HKW auf seiner Dachterrasse unter den vorgeschriebenen Hygiene-Bestimmungen 20 Abende mit Kino, Lesungen und Musik, die Berliner Künstler*innen gestalten werden.

Auf dem Musiksektor ist das Spektrum breit gefächert und reicht von Singer/Songwriter*innen über Avantgarde bis zu südamerikanischen und arabischen Klängen. Mit dabei sind unter anderem die simbabwische Daumenklaviervirtuosin Stella Chiweshe, die deutsch-türkische Newcomerin Derya Yıldırım, Sängerin Lisa Bassenge oder die brasilianische Songwriterin Mônica Besser. Auch in der Filmreihe werden die Zuschauer in fremde Welten geleitet, etwa in Landschaften, die dem Tourismus geopfert wurden oder in eine Wüstendurchquerung.

Weiterführende Links
„20 Sunsets“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Dovile Sermokas

Veröffentlicht am unter News