Win: Poster mit dem Artwork von „We're New Again“

We're New AgainWe‘re New AgainAm 7. Februar 2010 veröffentlichte der legendäre, im Mai 2011 verstorbene Gil Scott-Heron sein letztes Studioalbum. „I‘m New Here“ war sein erstes Album seit 13 Jahren und zeigte den Musiker, Sänger und Dichter so vital und einfühlsam wie eh und je. „I‘m New Here“ hatte Scott-Heron erneut dazu gebracht, Grenzen zu verschieben und unbekannte Gegenden zu erforschen: nach vorne schauend, Konventionen und Erwartungen herausfordernd. Anlässlich des zehnten Jahrestages erscheint nun eine Neuinterpretation dieses Scott-Heron-Albums durch den Chicagoer Schlagzeuger und Produzenten Makaya McCraven. „We‘re New Again – A Reimagining By Makaya McCraven“ (XL Recordings/Rough Trade) wurde in McCravens Studio in Chicago mit einer Vielzahl von Musikern aufgenommen und produziert. Darauf verschmelzen Improvisation mit elektronischen, samplebasierten Aufnahmen und dem unverwechselbaren Gesang Scott-Herons: eine respektvolle Verbeugung vor Scott-Herons Lebenswerk.

Unser Autor Olaf Maikopf war jedenfalls begeistert von „We‘re New Again“. „Für McCraven war es wohl keine Frage, die unverwechselbare Stimme im Original zu belassen“, schreibt er in in der aktuellen Ausgabe von Jazz thing. „Er ging respektvoll mit der Musik um, sampelte Teile daraus, fügte dazu einige Samples anderer Songs hinzu, orientierte sich stets auch an den Stimmungen der ursprünglichen Arrangements, erweiterte diese aber um neu eingespielte Sequenzen, teils improvisiert, von Freunden wie dem Gitarristen Jeff Parker, dem Vibrafonisten Joel Ross und den Vocals des Harlem Gospel Choir. Damit schuf er zwar ein musikalisch detailreicheres „We‘re New Again“, übertrug aber die berührende wie kraftvolle Kantigkeit des Originals auf seine nicht weniger unter die Haut gehende Übersetzung.“ Zur Veröffentlichung am morgigen 7. Februar verlosen wir drei kunstvoll gestaltete Poster in Din A2 mit dem Artwork des Album-Covers von „We‘re New Again“. Schickt uns bis zum 14. Februar eine Mail an redaktion@jazzthing.de – mit eurer Postanschrift und ein paar Sätzen über unsere wöchentlichen Jazz thing News. Viel Glück!

Weiterführende Links
Gil Scott-Heron

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News