Bezau Beatz 2020

Nach Ausfall: Afro-Festivals nächstes Jahr

Africa FestivalAfrica FestivalDie gerade zurückliegenden Pfingstfeiertage sind unter normalen Umständen die Zeit, an denen in Winterthur und Würzburg die Afrika-Festivals stattfinden. Beide mussten Pandemie-bedingt abgesagt werden. Afro-Pfingsten im schweizerischen Winterthur trifft die Absage im Jubiläumsjahr, es wäre die 30. Ausgabe gewesen. Das Festival hat auf seiner Website ein Solidaritätsvideo geschaltet, dort lässt sich auch erfahren, wie man die Veranstaltung bis ins nächste Jahr unterstützen kann und was mit den gekauften Tickets passiert. 2021 ist Afro-Pfingsten für den 19. bis 24. Mai angesetzt.

Auch in Würzburg muss man sich gedulden, ehe die 32. Ausgabe des Africa Festivals vom 3. bis 6. Juni 2021 über die Bühne gehen kann. Die Organisatoren versuchen, das ursprünglich für dieses Jahr geplante Line-up ins nächste Jahr zu transferieren. Auch auf der Würzburger Seite gibt es nähere Infos zum Ticket-Procedere. Die afrikanische Musik wird besonders hart von der Corona-Pandemie getroffen: Mit Manu Dibango und Mory Kanté sind bereits zwei Superstars an direkten und indirekten Folgen von Covid-19 verstorben.

Weiterführende Links
Afro-Pfingsten
Africa Festival

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News