Bezau Beatz 2019

Sylvie CourvoisierSylvie CourvoisierDas Schaffhauser Jazzfestival versteht sich als Werkschau und Momentaufnahme der vielfältigen Schweizer Szenen, fast 100 Musikerinnen und Musiker werden zum Jubiläumsfestival erwartet. Dass die 34.000-Einwohnerstadt in der Nordschweiz sich zu dem führenden Festivalort für die nationale Jazzszene entwickelt hat, ist dem künstlerischen Leiter Urs Röllin und seinem Team zu verdanken. Das Sympathische am Schaffhauser Jazzfestival war immer sein weitgehend antikommerzieller Charakter. Ob auf dem Plakat, das Team, die Locations – die Musik steht im Mittelpunkt. „Mit Saxofon, Pauken und Trompeten, mit Alphorn und Jodel begibt sich das Festival zum Auftakt in den größten romanischen Sakralbau der Schweiz, ins Schaffhauser Münster. Die Bürgermusik Luzern, eines der renommiertesten Brassorchester der Schweiz, fünf Solistinnen und Solisten aus der Alphorn- und Jodelszene und der improvisierende Berner Tenorsaxofonist Marc Stucki werden in der Komposition, die Stephan Hodel für das Schaffhauser Jazzfestival schrieb, sämtliche stilistischen Schranken pulverisieren“, berichtet Röllin.

Pünktlich zum Jubiläum geht auch das Archiv des Schaffhauser Jazzfestivals online. „Nicht nur das Instrumentarium der Jazzmusikerinnen und Jazzer hat sich mit Elektronik erweitert, auch die stilistischen Einflüsse aus allen Kulturen und Genres fließen zusammen und inspirieren sich gegenseitig. All das lässt sich zurückverfolgen dank der Aufbereitung des Materials aus 30 Jahren Festival durch die Hochschule Luzern, die damit einen Großteil der Schweizer Jazzgeschichte in diesem Zeitraum abdecken konnte. Ein Kurzfilm stellt die Arbeit am Eröffnungsakt vor und danach wird das Archiv online geschaltet.“

Zu den Höhepunkten des Festivals zählen Auftritte des Sylvie Courvoisier Trio mit dem aktuellen Album „D‘Agala“, Samuel Blaser „Early In The Morning“ und AKSHAM. Neben den Hauptkonzerten im Kammgarn setzt das Festival auch die „Rüden-Club-Konzerte“ und die Late-Nights-Gigs im Tabtap fort. Das 30. Schaffhauser Jazzfestival findet vom 22. bis 25. Mai 2019 statt, wie im Vorjahr gibt es zur Einstimmung am 18. Mai das StreetMusikfestival in der Schaffhauser Altstadt.

Weiterführende Links
Schaffhauser Jazzfestival

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Christian Ducasse

Veröffentlicht am unter News