psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

creolecreoleDer Weltmusikwettbewerb creole hat ein neues Konzept und wird auf Bundesebene nun durch ein Festival abgeschlossen. Vom 9. bis 11. November werden sich 14 Bands aus ganz Deutschland im Pavillon Hannover präsentieren, die zuvor aus fünf Landeswettbewerben als Sieger hervorgegangen sind. Vergeben werden nun fünf Preise: ein Publikumspreis, ein Preis für die musikalische Vielfalt, ein Club-Tour-Preis und schließlich ein Festivalpreis, hinter dem sich für zwei Bands die Garantie verbirgt, auf dem Masala Weltbeat Festival (Hannover), dem Bardentreffen (Nürnberg) und dem Rudolstadt-Festival aufzutreten. Begleitet wird das Festival von einem Kinderprogramm und von Panels.

Veranstalter sind die innerhalb des creole-Netzwerks neugegründete Organisation „glomad – Globale Musik aus Deutschland e.V.“ und das Kulturzentrum Pavillon unter der Schirmherrschaft der deutschen UNESCO-Kommission. Unterdessen stehen im Landeswettbewerb NRW die zehn Finalisten für das Festival fest, sie spielen vom 28. bis 30. September im Dortmunder domicil um die Teilnahme in Hannover. Ihr musikalisches Spektrum reicht von Klezmer bis zu senegalesischen Farben, von Brass-Banda- bis zu Clubsounds. Die komplette Bandliste ist auf der creole-Seite einzusehen. Für creole südwest hingegen können Bands aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland noch bis zum 15. Juli Bewerbungen einreichen.

Weiterführende Links
creole

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2017-7-6-creole-neues-festival/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.