psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

The Como MamasThe Como Mamas

Der Sommer kommt, sogar in die Redaktion von Jazz thing. Wie unterschiedlich unsere Geschmäcker sind, zeigt sich auch in der Stunde ab 12 Uhr Mittags im Jazz thing Mixtape auf Byte.FM am 16. Juni. Unser geschätzter Kollege, der momentan in Barcelona beim Sonar-Festival feiert, schlug die neue Single aus dem Berliner Philophon-Präsidium vor, eine tieffliegend groovende neue Version von „Alteleyeshegnem“ des äthiopischen Supersängers Alemayehu Eshete. Und außerdem „Image Of Love“, ein subtil retro-modernes Soul-Juwel des The-Roots-Freundes und Soldatenhelmträgers Cody Chesnutt. Unser Experte für die Sümpfe von Louisiana bis Sambisa wirft die drei Gospel-Veteraninnen von „The Como Mamas“ ins Rennen, außerdem den Trompeter Volker Goetze, der sich auf seinem Album „Bridges“ einer neuen Verschmelzung aus New-York-Jazz und Timbuktu-Melodien widmet. Außerdem kommt von „Mr. Blue Rhythm“ der dringende Hinweis auf das Linntett, das aktuelle Ensemble unserer Reihe „Jazz thing Next Generation“.

Die Altmeister der „European Jazz Legends“ vertritt Louis Sclavis mit einer Aufnahme aus seinem Konzert im Rahmen derselben Reihe in Gütersloh vom 2. Februar, seinem 64. Geburtstag. Das nächste EJL-Konzert findet übrigens schon an diesem Samstag mit Gunter Hampel und seiner jungen Band im Theater Gütersloh statt. Der Moderator dieses Mixtapes führt auch dort durch den Abend. Kommt vorbei! Nicht nur, weil sie neulich in Moers ein fabelhaftes Konzert gegeben haben, sollen unbedingt Philipp Gropper PHILM ihr „Sun Ship“ lancieren, sondern auch, weil der Auftritt der kleinen Tochter des vorschlagenden Redakteurs zu laut war. Auf seine Empfehlung geht außerdem das Quartett des Saxofonisten Oded Tzur zurück, das wir mit „Single Mother“ vom Album „Translator’s Note“ hören. So „On“ wie nie ist Nils Wülker auf seinem frischen Album, wie man bei „You Cannot Imagine“, einer der Zusammenarbeiten mit den Krauts (Seeed, Marteria, Peter Fox) gut hören kann. Irgendwo dazwischen muss es auch einen Platz für Connie Kim und ihr sagenhaftes „L_ Lu_n Tình Yêu“ geben. Die vietnamesische Sängerin, deren Platten in der Heimat verboten waren (und vielleicht sogar noch sind?), bekommt jetzt den verdienten neuen Aufwind mit der fabelhaften Compilation „Saigon Supersound“, die für die ungeahnten Rare-Grooves aus Ho-Chi-Minh-Stadt mindestens das tut, was die „Ethiopiques“ für die Grooves aus Addis Abeba getan haben. Alles in allem zum Dahinschmelzen, selbst im kühlen Keller.

Weiterführende Links
Playlist Jazz thing Mixtape
Byte.FM

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2017-6-15-122-jazz-thing-mixtape-auf-byte-fm/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.