In Stuttgart: Chick Corea & Steve GaddChick Corea & Steve GaddJedes Jahr im Juli steht Stuttgart rund zehn Tage lang im Zeichen des Festivals JazzOpen. Der Name sagt es bereits: Im Kern ist das Festivalprogramm auf die vielfältigen stilistischen Ausprägungen zeitgenössischer Jazzmusik konzentriert, von klangvollen und bekannten Namen wie Jamie Cullum, Wayne Shorter oder Herbie Hancock bis zu Vertretern einer avancierten Improvisationsmusik wie Dinosaur um die englische Trompeterin Laura Jurd oder den amerikanischen Pianisten Jason Moran. Zudem öffnet man sich gegenüber der Pop- und Rockmusik, wie es auch das diesjährige Programm mit Bob Geldof oder Tom Jones gezeigt hat. Die Hauptspielorte von JazzOpen sind die „schönsten“ Plätze Stuttgarts, die dann Open-Air bespielt werden – wie beispielsweise der Arkadenhof vom Alten Schloss oder der Platz vor dem Neuen Schloss. Der Publikumszuspruch gibt den Veranstaltern Recht: Das stilistisch offene Programm sorgt jedes Jahr im Sommer dafür, dass viele Konzerte der JazzOpen Stuttgart rasch ausverkauft sind.

Neben dem jährlichen Festival gibt es seit 2009 die vom Veranstalter der JazzOpen, der Opus GmbH, kuratierte Konzertreihe „JazzOpen Nights“. Große Namen sind bislang innerhalb dieser Reihe zu hören gewesen: Al Di Meola etwa, oder Curtis Stigers und Solomon Burke. Für das nächste Konzert der „JazzOpen Nights“ hat sich erneut eine Art Allstar-Band angekündigt: Keyboarder Chick Corea und Schlagzeuger Steve Gadd kommen am 2. November mit ihrem Sextett in die Stuttgarter Liederhalle. „In dieser noch nie dagewesenen Konstellation sind die beiden Musiker nur ganz selten in Deutschland zu erleben“, schreiben die Veranstalter in einer Pressemitteilung: „Unterstützt werden Corea und Gadd von Lionel Loueke an der Gitarre, Steve Wilson am Saxofon und Querflöte, Carlitos Del Puerto am Bass und dem Perkussionisten Luisito Quintero.“ Alle Infos gibt es auf der JazzOpen-Website im Internet.

Weiterführende Links
JazzOpen

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2017-10-12-jazzopen-nights-chick-corea-steve-gadd-band/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.