psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

The Look Of SoundThe Look Of Sound

Im „Zephyr – Raum für Fotografie“ eröffnet am 28. September die weltweit erste umfangreiche Präsentation von Werken des 1939 in Südafrika geborenen Porträtfotografen Norman Seeff. „Die Ausstellung ‚The Look Of Sound‘ vereint mehr als 150 Künstlerporträts, darunter größtenteils originale Vintage Prints mit Patti Smith, Ray Charles, Miles Davis, Frank Zappa und Andy Warhol.“

Ohne eine künstlerische Ausbildung wanderte Seeff Ende der 1960er-Jahre in die USA aus und versuchte, sich dort als Fotograf durchzuschlagen. Bereits mit seinem ersten Auftrag schaffte er den Durchbruch: Seine Arbeit für das Album „Stage Fright“ von The Band wurde als Poster produziert und war bald ein begehrtes Sammlerstück. Rasch stieg er zu einem Star der Fotografenszene auf und wurde schließlich Artdirector von United Artists Records und dem Jazzlabel Blue Note, heißt es in der Ankündigung der Ausstellung. Ein Künstlergspräch mit Seeff findet am 28. September um 17 Uhr statt. Im Rahmen der Ausstellung gibt es am 10. November auch einen Vortrag zur Geschichte der Jazzfotografie von Jazz-thing-Fotograf Arne Reimer und die Buchvorstellung seines Buches „American Jazz Heroes“. Weit über 50 Besuche bei amerikanischen Jazz-Legenden hat Reimer darin eindrucksvoll in Bild und Wort dokumentiert.

Weiterführende Links:
„Zephyr - Raum für Fotografie“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2014-9-25-mannheim-the-look-of-sound/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.