psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Matthias SchieflBeim Festival Alptöne in der Schweiz: Matthias SchieflDas biennal stattfindende Festival Alpentöne in der Wilhelm-Tell-Stadt Altdorf im Schweizer Kanton Uri hat sein Programm für diesen Sommer bekannt gegeben. In der achten Ausgabe vom 16. bis 18. August verfolgt der künstlerische Leiter Johannes Rühl weiterhin die Vision von den Alpen als einem kulturell durchlässigen Raum von Slowenien bis Frankreich. Eingeladen sind unter anderem der Allgäuer Trompeter Matthias Schriefl mit einem Sextett Six Alps And Jazz, das Quartett OM um Saxer Urs Leimgruber und Drummer Freddy Studer oder die Vorarlberger Brasscombo Holstuonarmusigbigbandclub. Mit Albin Brun und Markus Flückiger spielen progressive Vertreter des Schwyzerörgeli auf.

Eine besondere Note bekommt die 2013er-Ausgabe durch die Kooperation mit dem Festival Neue Musik Rümlingen. Mit den Partnern aus Baselland geht Alpentöne unter dem Titel „Ton & Tal“ auf die Suche nach dem Klang der Berge und präsentiert Fundstücke aus der Schweizer Volksmusik, die experimentell und improvisatorisch weitergesponnen werden. Schließlich gibt es auch eine ambitionierte Auftragskomposition: Vergeben wurde sie an Gianluigi Trovesi, der mit „Ricercar Gottardo“ dem wohl berühmtesten Alpenpass ein monumentales Musikdenkmal setzen wird.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2013-4-11-altdorf-alpentoene/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.