psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

UNESCO Jazz-TagDer zweite UNESCO Jazz-Welt-Tag

Hierzulande war die Beteiligung am ersten „Welttag des Jazz“ der UNESCO am 30. April 2012etwas mau. Nur wenige Aktionen gab es in Deutschland – wie zum Beispiel der „musikalische Flashmob“ von Jazzmusikern vor dem Kölner Dom. Damit die Akzeptanz dieses „Welttages“ zunimmt, hat die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur einen Aufruf gestartet. „Die UNESCO ruft zur weltweiten Beteiligung auf“, heißt es darin, „Veranstaltungen und Projekte sollen an die globale Bedeutung des Jazz für kulturellen Dialog und künstlerischen Austausch erinnern.“

Vor allem Musikeinrichtungen, Kulturinstitutionen, Universitäten und Schulen sind aufgefordert, sich aktiv am Welttag zu beteiligen. Besonders geeignete Beiträge werden in das offizielle Programm zum „Welttag des Jazz“ der UNESCO am 30. April 2013 aufgenommen. Bis zum 10. Februar 2013 können Projekte und Aktivitäten rund um den Welttag des Jazz bei der UNESCO angemeldet werden. Institutionen aus Deutschland wenden sich mit einer aussagekräftigen Projektbeschreibung in englischer oder französischer Sprache an die Deutsche UNESCO-Kommission: sekretariat@unesco.de.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2013-1-24-unesco-jazz-welttag/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.