psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

features

Ahmad Jamal

Held und Heimatland

Der unter Pauschalverdacht geratene 81-jährige Pianist hat sein Seelenheil wiedergefunden – und eine der besten Aufnahmen seiner Karriere veröffentlicht.

Dr. John

Addis in da Gumbo

Der Rat einer Enkelin hat dem 71-jährigen Hohepriester des Fonk so ziemlich das beste Album seit zehn Jahren beschert.

Branford Marsalis

Schüler der Musik

Ein Gespräch über Inspiration, den Irrsinn des Alltags und die Unmöglichkeit, über Jazz zu schreiben.

Rolf & Joachim Kühn

Das Glück liegt im Üben

Die einflussreichen Brüder liegen fast fünfzehn Jahre auseinander und sind doch ganz eng miteinander.

Dan Berglund & Magnus Öström

Aus der Ferne

Drei Jahre nach dem Schock des Todes von Esbjörn Svensson haben seine Mitspieler die Kraft gefunden, Bänder, Festplatten, Archive zu sichten.

Kenny Garrett

Zeitreise

Der ewig junge Saxofonist zollt auf seinem ersten Album jenseits der 50 persönlichen Helden wie Jackie McLean, Roy Haynes und Pharoah Sanders Tribut.

American Jazz Heroes, Teil 7

Vier ganz unterschiedliche Schicksale und Lebenswege zeichnet Arne Reimer in seinen neuen Berichten aus der Heimat des Jazz nach.
Phil Woods
„Ich bin viel unterwegs für einen 80-Jährigen.“
Clark Terry
„Ich lebe von Tag zu Tag nach dem Motto: ‚Keep On Keepin‘ On‘.“
Sheila Jordan
„Gebt nicht auf!“
Clare Fischer
„Verbannt nicht die Musik, die es vor euch gab.“

Toots Thielemans

Weißer, schwarzer Baron.

Seit Jahrzehnten zeigt der „belgische König des Bebop“, dass man auch mit einem kleinen Instrument wie der Mundharmonika großen Jazz spielen kann.

Amadou & Mariam

Bamako-Brooklyn Bridge

Auf dem neuen Album des Gesangspaares macht der Hörer eine Reise über Tausende von Kilometern und bleibt doch stets stimmig in der gleichen Stilistik.

Quantic

An Englishman in Cali

Aki Takase

Dampfstrahler im Jazzmuseum

Silje Nergaard

Überwiegend heiter

Johannes Vogel

Produktivkräfte der Musikwelt, Folge 61

stories

Michael Kiwanuka Star wider Willen
Céu Wind im Nacken
Jazzkantine Heimspiel
Sven Kacirek Das haptische Moment
Tim Berne Gruppenmusik
Hildegard lernt fliegen Kommando Stirnband
Curtis Stigers Bettgeflüster
Ibrahim Maalou Selbstdiagnose
Jürgen Hagenlocher A Badisch Man in New York
Quadro Nuevo Blumen für Evelyn
Stefan Schmid Gut Holz
G. Pessi & S.Wallumröd Zeitkristalle
Otis Taylor Black Storyteller

intro

Esperanza Spalding, Marbert Rocel, Tobias Preisig, Dr. Will, Jürgen Attig, Groundation, The Impellers, Jazzdebatte, Haryo Sedhono, Yuri Honing, Elin Furobotn, Martin Dahanunkar., Martin Ehlers, Rebecca Ferguson, Jazz Cooks, Folge 57: Norwegisch-Bergisch. Interkulturelles Kochen mit Solveig Slettahjell und Julian & Roman Wasserfuhr, Eva Mayerhofer, Ohne 4 gespielt Drei, Y‘akoto, Lail Arad, Kira, Susanne Alt, ElbtonalPercussion, Clemens Pötzsch, The Dining Rooms, Jakob Dinesen

standards

Abo. Mauerpark. Notes from New York. Facts & Fakes. Community Talk. Live Things. Live At The Borderline. Retro. Audio Visions. Free‘n'Easy. Homegrown. Blue Rhythm. Jazz Not Jazz. Play. On Tour/Festivals. Scene & Heard.

Veröffentlicht am unter 93, Heft
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/heft/93/contents-93/trackback/