Newsticker

[16.2.2021]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

Seit 2013 wird jährlich der internationale Wettbewerb „Jazz World Photo“ ausgeschrieben, für die Ausgabe 2021 haben sich 1987 Fotograf/-innen aus 36 Ländern mit ihren Arbeiten beworben. Eine Jury hat nun die Aufgabe, die drei Gewinner/-innen für dieses Jahr auszuwählen. Unter den Bewerbungen findet sich auch ein Foto unseres Autors und Fotografen Ralf Dombrowski, der an dem Wettbewerb als einziger aus Deutschland teilnimmt. Bekanntgabe der Gewinner/-innen erfolgt im Frühjahr.

+++

Das Jahr 2021 steht im Zeichen des 60. Geburtstags, den das traditionsreiche Jazzlabel Impulse! Records feiert. Den Anfang macht man mit der Doppel-CD „Impulse! Records: Music, Message And The Moment“, die auch als ein vier Vinyl-LPs umfassender Schuber erscheint. Damit wird ein Blick frei auf die große Historie dieses Labels, mit Stücken von John Coltrane, Charles Mingus, Archie Shepp, Pharoah Sanders und Dewey Redman. „Impulse! Records: Music, Message And The Moment“ (Impulse!/Universal) erscheint Anfang April.

+++

In den kommenden drei Monaten wird der bekannte Londoner Ronnie Scott’s Jazz Club drei Mal die Woche live aus seinen Räumlichkeiten Konzerte mit überwiegend britischen Jazz-Acts streamen. Mit dabei sind unter anderem Helena Debono, Xhosa Cole, Jackson Mathod, das Joe Downard Quartet, Dominic Canning und Julian Siegal’s The Partisans. Infos über Ticketpreise und Anfangszeiten gibt es auf der Club-Site im Internet.

+++

Im November 2018 gab der Pianist Kenny Barron im SFJAZZ Center in San Francisco Duo-Auftritte mit Regina Carter (Violine), Terri Lyne Carrington (Drums) und Eddie Henderson (Trompete). Wie viele Konzerte in dieser Spielstätte wurde auch dieses auf Video mitgeschnitten, das nun in der SFJAZZ-Streaming-Reihe „Fridays At Five“ am kommenden Freitag, 19. Februar, ausgestrahlt wird. Beginn ist zwei Uhr europäischer Zeit.

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News, Newsticker