natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Newsticker

[11.9.2020]

Newsticker (Icon)Mit unserem Jazz thing Newsticker fassen wir Meldungen, die bislang auf unserer Facebook-Site gepostet werden, und Informationen, die wir als Pressemitteilungen per Mail erhalten, informativ und knapp zusammen.

+++

Seit einigen Monaten spielt Norah Jones wöchentlich Streaming-Konzerte aus ihrem Wohnzimmer. Zumeist sitzt sie am Klavier, singt und spielt eigene Songs oder Lieder aus dem „Great American Songbook“, manchmal greift sie zur Gitarre. Mit diesen Youtube-Konzerten ruft Jones dazu auf, für Wohltätigkeitsorganisationen zu spenden, die in den USA die Folgen der Corona-Pandemie bekämpfen.

+++

Gestern wurde das Programm der 22. Ausgabe von Enjoy Jazz vorgestellt. Zwar sei dieses Festival in der Rhein-Neckar-Region vom 2. Oktober bis 14. November auch dieses Jahr wieder international ausgerichtet, aber die sich ständig verändernden Corona-Verordnungen könnten zu kurzfristigen Programmänderungen führen. Eingerahmt wird Enjoy Jazz 2020 durch zwei Klavier-Solokonzerte mit Brad Mehldau und Michael Wollny. Das „vorläufig“ vollständige Programm findet sich auf der Festival-Site.

+++

Der Musikmanager Tom Glagow (C.A.R.E Music Group) hat kürzlich sein club.radio an den Start gebracht. Das 24-Stunden-Programm stellt online Musik vor, die sonst selten im Radio zu hören ist: „Klassiker und Neuheiten aus Soul, Jazz, Funk, Rock“. In stündlich wechselnden Sendeformaten wie „Club Special“, „Jazz & More“ oder „Jazz Club“ begleitet Glagow seine Hörer durch den Tag und die Nacht.

+++

Ursprünglich ist JazzDayGermany gestartet, um Musiker*innen während des Lockdown eine Plattform zur Präsentation zu geben. Nun sind die Initiator*innen einen Schritt weitergegangen und haben Ende August den JazzDayGermany e.V. gegründet. Ein Vereinsziel ist es, internationale Beziehungen „von Jazzmusiker*innen, Jazzvereinen und anderen kulturellen Institutionen weltweit“ herzustellen und zu pflegen.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News, Newsticker