Leipzig: Futurum

Platzhalter_KlaviaturIn diesem Jahr findet in Kooperation mit dem Jazzclub Leipzig zum 32. Mal das 1991 gegründete, bundesweite Jazznachwuchsfestival Futurum in der Leipziger Moritzbastei statt. Vom 11. bis zum 13. April können sich Nachwuchstalente mit ihren Projekten in Kurzauftritten und Showcases präsentieren. Diese konnten sich im Vorfeld auf der Homepage des Festivals bewerben. Die Auswahl traf das Kuratorium bestehend aus den Musiker/-innen Sonia Loenne und Max Stadtfeld sowie Torsten Reitler von der Moritzbastei und Lena Rockstroh vom Jazzclub Leipzig.

Teilnahmeberechtigt sind Musiker/-innen gewesen, die in Deutschland leben und das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Orientierung des Festivals liegt auf „zeitgenössischem Jazz in all seinen Mischformen“. Zusätzlich finden Workshops zum Thema Musikwirtschaft für den Übergang ins Berufsleben statt. In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ findet zudem seit 2021 in der Moritzbastei eine wöchentliche „ HMT Stage Night“ als Jamsession für die Studierenden statt. Das Futurum-Line-Up wird noch bekannt gegeben.

Weiterführende Links
Futurum

Text
Maxi Broecking

Veröffentlicht am unter News

Deutscher Jazzpreis 2024