natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Stuttgart: Jazz Open

Branford Marsalis QuartetBranford Marsalis QuartetDie Jazz Open in Stuttgart, die im kommenden Jahr vom 13. bis zum 23. Juli stattfinden, haben seit jeher eine stilistisch sehr offene Programmphilosophie, die auch die Auftritte von Rock- und Popstars umfasst. Erste Programmpunkte, die die Festivalleitung bekannt gegeben hat, bestätigen das. So spielen unter anderem Deep Purple und Grace Jones bei den Jazz Open 2023. Zu den Höhepunkten im Jazzbereich zählen sicherlich die Auftritte von Branford Marsalis und Arturo Sandoval, aber auch Snarky Puppy und das Rhythm & Blues Orchestra des britischen Pianisten und Fernsehmoderators Jools Holland haben sich angekündigt.

Marsalis wird mit seinem legendären Quartett, das seit Jahrzehnten als absolute Ausnahmeband gefeiert wird, in Stuttgart auftreten. Jones, die zuletzt im Jahr 2009 bei den Jazz Open gastierte, wird in einem Doppelkonzert mit der britischen Soulsängerin Joss Stone auf der Bühne des Stuttgarter Schlossplatzes stehen. Auch Stone gehört zu den gern gesehenen Gästen und war früher schon öfters beim Festival zu Gast. Außerdem im Programm: die elfköpfige Techno-Marching-Band Meute und die Elektroswing-Spezialisten Parov Stelar.

Weiterführende Links
Jazz Open

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Ryan Anderson

Veröffentlicht am unter News