natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


London: LIFEM 2022

Nitin SawhneyNitin SawhneyEigentlich ist das LIFEM, das „London International Festival Of Early Music“, ein Ereignis für Freunde der frühen klassischen Musik. Doch ganz im Trend der zunehmenden Barrierefreiheit zwischen Welt- und E-Musik, für die das UK derzeit Vorreiter ist, öffnet man sich dieses Jahr auch hier globalen Klängen. Für den Opening-Act konnte der British Asian-Star Nitin Sawhney als Komponist mit seinem Werk „Early Transitions“ gewonnen werden. Sawhney stand innerhalb des „Asian Underground“ seit den 1990ern immer für einen besonders feinfühligen Dialog zwischen indischen und pakistanischen Traditionen und Jazz, Pop und Klassik stand.

Sein Werk hat er für die Brook Street Band geschrieben, die sich in England seit 1997 einen Namen mit ihren Interpretationen der Musik von Georg Friedrich Händel machte. Sawhney: „Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich für die wunderbare Brook Street Band komponieren durfte und mit meiner besonderen Vorliebe für den Barock, indischen Raga und die mathematischen Interaktionen im Taal-System die Verbindungen zwischen östlichen und westlichen klassischen Ideen ausloten kann.“ Das LIFEM findet vom 9. bis 12. November in der St. Michael & All Angels Church, Blackheath, London statt.

Weiterführende Links
LIFEM

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
Suki Dhanda

Veröffentlicht am unter News