natural arthritis remedies cialis kaufen ohne rezept gout drug treatment
gallstone remedies kamagra kaufen deutschland easy acne remedies
drug attorneys levitra online kaufen redmond herbal spa
lisinopril cough remedy priligy generika drug testing usa
gout natural remedies viagra deutschland herbal erectile remedies


Thüringen: APPLAUS 2022

Benjamin-Immanuel HoffBenjamin-Immanuel HoffAm 16. November verleiht Kulturstaatsministerin Claudia Roth im Zughafen in Erfurt den „APPLAUS“. Die „Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten“ würdigt zum neunten Mal Clubbetreiber/-innen und Veranstalter/-innen für ihre herausragenden Livemusikprogramme. Mit ihren Konzertprogrammen sind die Musikclubs ein wesentlicher Bestandteil einer vielseitigen Kulturlandschaft in Deutschland. Der „APPLAUS“ ist mit einem Preisgeld von insgesamt 2,5 Millionen Euro einer der höchstdotierten Kulturpreise des Bundes und wird in drei Hauptkategorien und einem Sonderpreis, der in „Awareness“, „Innovation“ und „Nachhaltigkeit“ aufgeteilt ist, vergeben.

„Der APPLAUS unterstützt nicht nur die Clubbetreiber/-innen, die mit der Auszeichnung selbst im Rampenlicht stehen, sondern honoriert auch die von den Clubs ausgehende Initiative für eine kulturelle Stadt sowie ihr Programm“, ist Benjamin-Immanuel Hoff, Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten von Thüringen, überzeugt. „Sie ermöglichen das Wachsen einer reichhaltigen Musikszene, wie wir es auch im Freistaat erleben. Sie garantieren das Erleben von Kunst und damit die Teilnahme am künstlerisch-gesellschaftlichen Leben.“

Tina Sikorski, Geschäftsführerin der diesen Preis ausrichtenden Initiative Musik, fügt hinzu: „Auszeichnungswürdig sind Musikclubs und Veranstaltungsreihen, die Anspruch, Kreativität und Trendgespür vereinen. Dabei nehmen sie eine wichtige Rolle in der kulturellen Stadtentwicklung ein. Außerdem sind die Themen unserer Zeit auch für die Clubs und Veranstalter/-innen von großer Relevanz, weswegen wir Sonderpreise für Awareness, Nachhaltigkeit und Innovation vergeben. Dass wir die Preisverleihung dieses Jahr in Erfurt, Thüringen, veranstalten, ist kein Zufall, sondern eine Anerkennung für die hervorragende Kulturarbeit, die dort verrichtet wird. Der Zughafen ist ein wunderbares Beispiel dafür.“

Weiterführende Links
APPLAUS

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Foto
TSK Jacob Schröter

Veröffentlicht am unter News