Basel: Polyfon Festival

Polyfon Festival BaselPolyfon Festival Basel Die Stadt Basel meldet sich mit einem Event auf dem Areal der Kaserne aus der Sommerpause zurück. Das Polyfon Festival Basel präsentiert an diesem Wochenende ein Line-Up mit globalen Klangfarben unterschiedlichster Provenienz: Tropische Electronica sind mit Dengue Dengue Dengue an Bord, mit Alyona Alyona haben die Veranstalter eine unorthodoxe ukrainische Rapperin gebucht. Psychedelischen Soul gibt es von Yalla Queen, wilden Afrobeat der futuristischen Sorte mit Amami. „Urban Jazz“ hat die britische Sängerin IAMDDB im Gepäck, und auch die Schweizer Ausnahmestimme Sophie Hunger gibt sich die Ehre.

Parallel zu den Konzerten und DJ- Sets läuft ein Explore-Programm: Festivalpartner Viva Con Agua ist mit einer Wasser- und Waldschutz-Aktion vor Ort, das Netzwerk für elektronische Musik Rhyverb stellt sich vor und auch an ein Kinderprogramm ist gedacht. Die Plattform Transmitting Voices schließlich lässt Ergebnisse aus der Zusammenarbeit von algerischen und Schweizer Musiker*innen auf das Publikum los.

Weiterführende Links
Polyfon Festival Basel

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News