Schweiz: Alpentöne

AlpentöneAlpentöneAlle zwei Jahre findet in der Ortschaft Altdorf im Schweizer Kanton Uri das internationale Musikfestival Alpentöne statt. Für die beiden Festivalleiterinnen Pia Knüsel und Regula Wyss ist alpine Musik vor allem ein kulturelles Phänomen. Die Freude an der Tradition und die Lust, sie auf den Kopf zu stellen, sie kräftig auszuschütteln und neu zu sortieren, findet man überall. „Das Material der vielen Musiker*innen aus unterschiedlichen Volkskulturen, aus Jazz, Pop, neuer Musik, Klassik nutzt als Brennpunkt die weitläufige und feingliedrige, stilistisch so vielfältige musikalische Tradition der Alpenländer“, heißt es auf der Festivalwebsite: „Doch auch ihr persönliches Klanggedächtnis ist ihr Fundus. Viele entwickeln so ganz neue Vorstellungen einer alpinen Klangkultur. Und wo käme sie besser zur Geltung als da, wo die Mischung von Nord und Süd seit je zum Rezept gehört – in Uri?“

Dieses Jahr finden die Alpentöne vom 12. bis 15. August statt, wegen der Corona-Pandemie mit Schwerpunkt auf die schweizerische Szene und einigen Abstechern nach Deutschland und Österreich. Angekündigt sind unter anderem Konzerte mit Karl Markovics & Die OÖ. Concert-Schrammeln, dem Ensemble Phoenix Munich & Servir Antico, dem Trio Müller-Drossaart/Ziegler/Baumann, Swissmad, der Bandella Vista Mare, Agnes Palmisano, Simon Zöchbauer & Koehne Quartet, Alpinis, dem Trio Suhner/Müller/Alder, dem Familienquartett Ziswiler, Christian Zehnder & Vokalensemble Incantanti, dem Molotow Brass Orkestar und dem Fanfaredeloupe Orchester. Spannend ist auch das Rahmenprogramm: mit einer interaktiven Langzeit-Performance „Einheimische Fremde“, die an den vier Festivaltagen den ganzen Ort bespielt, oder der Klanginstallation „Die murmelnden Steine“ im Garten des Kulturklosters in Altdorf. Ihren Abschluss finden die Alpentöne auch dieses Jahr wieder am Sonntag mit einem Klangspaziergang unter freiem Himmel entlang des Reuss-Deltas. Das komplette Programm gibt es auf der Festival-Site im Internet.

Weiterführende Links
Alpentöne

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News