Toumani Diabaté – Kôrôlén

Stuttgart: JazzOpen verlegt

JazzOpen Stuttgart (Logo)Das Stuttgarter Musikfestival JazzOpen trotzt der Pandemie: Statt Mitte Juli soll es nun aller Voraussicht nach vom 10. bis zum 19. September stattfinden. „Wir gehen davon aus, dass das bis dahin durch Impfung und Testen möglich sein wird“, sagt Festivalleiter Jürgen Schlensog. „Klar ist: Wir können nur Geimpften und Getesteten Einlass gewähren.“ Gespielt werden soll vom 15. bis zum 19. September am Neuen Schloss und vorher fünf Tage im Alten Schloss, das gilt für die Open-Air-Bühnen. Was mit den Indoor-Club-Bühnen ist, ist derzeit nicht seriös vorauszusagen.

Details zum Programm möchte Schlensog noch nicht bekanntgeben. „Wir verhandeln derzeit mit vielen Künstlern, für verbindliche Aussagen ist es noch zu früh. Es wird im September aber ein weitgehend neues Programm geben, die meisten für diesen Juli geplanten Künstler wandern auf den Juli 2022. Das hat damit zu tun, dass einige ihre Tourneen für 2021 bereist abgesagt haben und im September nicht verfügbar sind.“

Weiterführende Links:
jazzopen.com

Text
Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News