moers festival: Förderverein

moers festivalmoers festivalDas moers festival hat den Förderverein moersfriends ins Leben gerufen. Sein Ziel ist es, das Festival pünktlich zur 50. Ausgabe 2021 noch stärker in Stadt und Region zu verankern, Synergieeffekte zu erzielen und übergreifende Kooperationen anzustoßen. Gut zwei Dutzend Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft und Politik trafen sich am vergangenen Dienstag per Videoschaltung zur Gründung.

„Zusammenarbeit, Unterstützung und gemeinsame Ziele muss es ja nicht nur innerhalb der Kultur geben“, sagt Michael Schroer, Geschäftsführer einer Softwarefirma und erster Vorsitzender des neuen Vereins. „Kreative, offene Geister findet man anderswo auch.“ Auch Politiker, darunter zwei aktive und ein ehemaliger Bundestagsabgeordneter, zählen zu den Mitgliedern von moersfriends. Der Moerser Bürgermeister Christoph Fleischhauer (CDU) und Kulturdezernent Wolfgang Thoenes sind dabei, Thoenes als Schatzmeister auch im Vorstand.

Mit dem Förderverein erhofft sich die Festivalleitung noch mehr Akzeptanz und Wertschätzung bei Bürgern und Politik. „Es ist diese Mischung unterschiedlicher Köpfe, die wir brauchen“, meint Schroer. „Denn so ein Festival ist vielschichtig und weit mehr als nur Musik.“

Weiterführende Links
moers festival

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News