Erding: Jazz Tage abgesagt

Jazz Tage ErdingJazz Tage ErdingDie Stadt Erding hat die für Anfang November geplanten Jazz Tage komplett abgesagt. Anlass sind die steigenden Corona-Zahlen und das damit verbundene erhöhte Risiko von Infektionen, heißt es in einer Presseerklärung. Oberbürgermeister Max Gotz (CSU) bedauere die Absage sehr, jedoch erscheine es ihm „vor diesem Hintergrund nicht geraten, Konzerte zu veranstalten.“ Wer Eintrittskarten für eine der Veranstaltungen erworben hat, erhält sein Geld zurück. Für die Erstattung melde man sich unter der Nummer 08122/408111 im Kulturamt im Rathaus Erding. Bei den Jazz Tagen Erding, die vom 6. bis 8. November stattfinden sollten, standen unter anderem die Heidelberger Formation De-Phazz sowie der Sänger Thomas Quasthoff mit dem Dieter Ilg Trio auf dem Programm.

Weiterführende Links
Jazz Tage Erding

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen, Martin Laurentius & Rolf Thomas

Veröffentlicht am unter News