ELBJAZZ 2018

Bei Spot On Jazz: Philipp van Endert TrioPhilipp van Endert TrioDie Kooperation zwischen der Jazz-Schmiede Düsseldorf und dem Robert-Schumann-Saal direkt am Rheinufer der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen hat sich in den beiden vorangegangenen Festivalausgaben von „Spot On Jazz“ bewährt. Interessante und spannende Konzerte von eher unbekannteren Newcomern und bereits etablierten Jazz-Acts lassen dieses Jazzfestival nun in seine dritte Runde gehen. Am Wochenende vom 31. März bis 2. April heißt es dann in Düsseldorf nicht nur „Spot On Jazz“, sondern es gibt dieses Mal auch ein Motto für das Festival: „The Art Of Jazz Guitar“.

Den Festivalstart machen in der Jazz-Schmiede Düsseldorf zwei Trios aus Köln: Norbert Scholly zeigt mit seinem Organ Trio mit Jean-Yves Jung (Orgel) und Hendrik Smock in die Jazz-Schmiede einen Modern Jazz mit Wurzeln in der Geschichte dieser Musik. Sein Instrumentalkollege Hanno Busch mit Claus Fischer (Bass) und Jonas Burgwinkel (Drums) changiert wiederum intuitiv zwischen rockigen Grooves und freiem Assoziieren. Traditioneller wird es an den beiden folgenden Abenden im Robert-Schumann-Saal. Während das Lage Lund Trio und das Philipp van Endert Trio mit dem Gaststar Philip Catherine den breiten Raum zwischen Tradition und Moderne durchschreiten, beschließen das Joscho Stephan Trio und die Wawau Adler Group das diesjährige „Spot On Jazz“-Festival mit altehrwürdigem Gypsy Swing à la Django Reinhardt. Alle Infos gibt es auf den Sites der Jazz-Schmiede und des Robert-Schumann-Saals.

Weiterführende Links
Jazz-Schmiede Düsseldorf
Robert-Schumann-Saal

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2017-3-2-3-spot-on-jazz-in-duesseldorf/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.