Herbstprogramm vom Klangkosmos NRWKlangkosmos NRWDie Veranstaltungsreihe Klangkosmos NRW, die unter der Leitung von Birgit Ellinghaus seit 16 Jahren „Meistermusiker lokaler Musikkulturen“ in 20 Städten des gesamten Bundeslandes auf Konzerten präsentiert, hat ihr Herbstprogramm bekanntgegeben. Im September wird mit Nancy Vieira eine Stimme von den Kapverden neue Lieder des Inselstaates auf die Bühnen bringen, die sich weltoffen in Richtung Brasilien, Fado, Rumba und Britpop vorwagt.

Im Folgemonat lernt das Publikum Ibrahim Keivo kennen: Der Armenier aus einem jesidisch-kurdischen Dorf in Nordsyrien und bringt in seiner Musik nach tiefgründiger Recherche die multikulturellen Einflüsse der Al-Jezireh-Region zusammen, singend und auf vielen Saiteninstrumenten. Vigüela führen im November mit dörflichen Gesängen in die spanische La Mancha-Region. Das Sextett aus der Heimat Don Quijotes stellt alte Tanz- und Liedformen wie Jota, Fandango und Seguidilla vor. Zum Jahresende gastieren schließlich Lingling You & Ming Zeng in Nordrhein-Westfalen. Auf der Schalenhalslaute Pipa und der Bambusflöte Diz erklingen Stücke aus dem Südosten Chinas, die dort während der Ming-Dynastie entstanden und im Volkstheater wurzeln.

Weiterführende Links
Klangkosmos NRW

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2016-8-25-klangkosmos-nrw-herbstprogramm/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.