Serious SeriesSerious SeriesZum fünften Mal gibt es 2014 die Berliner Konzertreihe „Serious Series“, auf der sich in den Ausgaben zuvor Hauptstadtmusiker mit ihren stilistisch und geografisch grenzüberschreitendenden Projekten präsentiert haben. Bislang traten in dieser Konzertreihe unter anderem das Matthias Schubert Sextett, Philipp Gropper Philm, das Duo Gebhard Ullmann & Almuth Kühne, das Gerhard Gschlößl Quintett, die Sebastian Gille Group und das Trio Slavin/Eldh/Lillinger auf. Mittlerweile ist die Harfinistin Kathrin Pechlof Kuratorin von „Serious Series“ und hat für die Jubiläumsausgabe ein spannendes Programm mit vier Doppelkonzerten auf die Beine gestellt.

Den Anfang macht in den Uferstudios in Berlin am 4. September unter anderem das Trio Z3 mit dem in Köln lebenden, österreichischen Pianisten Philipp Zoubek, dem Berliner Saxofonisten und Klarinettisten Benjamin Weidekamp und dem Zürcher Bassisten Christian Weber: mit einer eigenwilligen Hommage an das Jimmy Giuffre Trio aus den 1960er-Jahren. Am 17. September steht das Duo Gamut Inc mit Marion Wörle und Maciej Sledziecki: analoge Improvisationskunst im Wechsel mit digitalen Klangverfremdungen in „real-time“. Am 7. Oktober steht das Phosphoros Ensemble um den Bassisten Meinrad Kneer auf dem Programm, das sich als Improvisationsensemble mit dem dichterischen Werk von Christian Morgenstern auseinandersetzt. Am 15. Oktober treffen zwei Kontrabassquartette, BASZ und Sequoia, auf die japanische Butoh-Tänzerin Makiko Tominaga. Alle Infos gibt es auf der „Serious Series“-Site im Internet.

Weiterführende Links:
„Serious Series“

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2014-9-4-berlin-serious-series/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.