Bezau Beats 2018

Kunstpreis der Stadt Uster für Lucas NiggliLucas Niggli

Der Schlagzeuger Lucas Niggli und seine Band Steamboat Switzerland wurden im September in Lausanne mit dem ersten mit 25.000 Franken dotierten Schweizer Musikpreis ausgezeichnet, jetzt erhält Niggli noch den Kunstpreis der Stadt Uster. Der Preis wird zum ersten Mal verliehen, er ist mit 10.000 Franken dotiert. In der Begründung wird Niggli als ein Künstler gewürdigt, „der international große Anerkennung findet und einen bedeutenden Beitrag zur Emanzipation des Schlagzeuges als Soloinstrument leistet“. Die Preisverleihung findet am 15. November 2014 im Kulturhaus Central in Uster statt. Niggli tritt zu diesem Anlass mit Pierre Favre im Duo The Poetry Of Drums auf.

Für die Duo-Aufnahme „Arcanum“ mit dem Berner Sänger Andreas Schaerer ist Niggli gerade mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet worden. Im Rahmen des Unerhört!-Festivals, das vom 24. bis 30. November in Zürich stattfindet, treten Niggli und Schaerer mit ihrem Duo-Programm am 29. November in der Roten Fabrik auf.

Weiterführende Links:
Lucas Niggli

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Francesca Pfeffer

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2014-11-13-uster-kunstpreis-fuumlr-lucas-niggli/trackback/