psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Record Kicks10 Jahre Record KicksZehn Jahre ganz im Zeichen von Raw Funk und Deep Soul, von Afrobeat, Dancefloor-Jazz und Rocksteady. Als das Mailänder Label Record Kicks 2003 mit der CD-Compilation „SoulShaker Vol. 1“ an den Start ging, hatte niemand mit einem solchen Erfolg gerechnet: mit 109 Veröffentlichungen in zehn Jahren, 90 davon auf Vinyl, mit 51 international veröffentlichten Musikern und mehr als 43.000 gepressten 7’’-Platten. Acts wie Third Coast Kings, The Baker Brothers oder The Liberators haben maßgeblich Anteil am Erfolg dieses Indie-Labels aus Italien. „Falls man sich fragt, warum es ein neues Interesse an Soul und Funk in den letzten zehn Jahren gab, dann muss man Record Kicks einen großen Anteil daran einräumen“, ist der renommierte BBC-DJ Craig Charles überzeugt.

Um den zehnten Geburtstag seines Labels zu feiern, hat sich der Chef von Record Kicks, Nick Pozzoli, einiges einfallen lassen. Zum Beispiel ist hierzulande seit dem 8. März eine CD-Kopplung namens „Record Kicks 10th – All The Hits & Exclusive New Tracks“ (Record Kicks/Groove Attack) auf dem Markt, unter anderem mit Songs von Baby Charles, The Baker Brothers, Kokolo, The Stides oder Susan Cadogan & The Crabs Corporation. Und für die Leser des Jazz-thing-Newsletters gibt es einen Track von Nick Pride & The Pimptones zum kostenlosen Download: „Lay It On The Line“ feat. Zoe Gilby im Remix von James Beige. Alle Infos zum Label und über die weiteren Jubiläumsangebote gibt es im Internet auf der Record-Kicks-Site.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/news/2013-3-21-10-record-kicks/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.