Branford Marsalis erklärt, warum norwegische Foklore nichts mit Jazz zu tun hat, Arve Henriksen beschreibt, weshalb seine Musik nicht nach New York klingt.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Download MP3 (3,4 MB)

Veröffentlicht am unter Podcast
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/new-media/podcast/folge-18/trackback/

1 Kommentar zu „Podcast Folge 18“

  1. Find ich sehr interessant!