Leserumfrage 2018/19

Veränderung liegt im Wesen des Jazz – und auch unser Magazin hat sich in den letzten 25 Jahren sichtbar gewandelt. Unsere Printausgabe ist inzwischen um ein Vielfaches umfangreicher, das Themenspektrum hat sich verändert und erweitert – und die hinzugekommenen Internet- und Social-Media-Angebote konnte damals niemand auch nur erahnen.

Leserumfrage zum 25. Geburtstag von Jazz thing (Illustration)

Während immer mehr ehemalige musikjournalistische Wegbegleiter aus der gedruckten Realität aussteigen und sich ganz in den virtuellen Raum verlagern, sind wir weiterhin davon überzeugt, dass Print eine Zukunft hat – mit sinnvollen Web-Angeboten als tagesaktueller Begleitung. Diese Zukunft möchten wir gerne mit Ihnen gestalten, denn Sie, unsere treuen Leserinnen und Leser, sind unsere Zukunft.

Deshalb wollen wir einmal mehr wissen, was Ihnen bei Jazz thing besonders gefällt und was Sie sich für die Zukunft von uns wünschen – in der gedruckten Ausgabe ebenso wie im Web. Unsere Bitte: Nehmen Sie sich etwas Zeit und machen Sie bei unserer Leserumfrage mit. Für Ihren Einsatz wollen wir Sie belohnen: mit einem noch attraktiveren Heft und zusätzlichen Online-Angeboten – und mit jeder Menge Büchern, CDs und Abos, die wir unter allen Teilnehmern verlosen, die ihre Kontaktdaten angeben. Ihre Daten werden ausschließlich zur Ermittlung der Gewinner und zum Versand der Gewinne verwendet, selbstverständlich an niemanden weitergegeben und anschließend gelöscht.

An der Umfrage teilnehmen können Sie bis 31.12.2018 – natürlich auch anonym, dann ist allerdings keine Teilnahme am Gewinnspiel möglich. Selbstverständlich haben Ihre Antworten keinerlei Einfluss auf Ihre Gewinnchancen – scheuen Sie also auch nicht vor negativer Kritik zurück. Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und Ihre Anregungen – und wünschen viel Erfolg.

Umfrage öffnen

Wir verlosen unter allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen:

  • 10 Jahres-Abos Jazz thing
  • 5 Ex. des Buches „American Jazz Heroes Vol. 2″
  • 10 Ex. der CD „Magic Moments 11 – In the Spirit of Jazz“ (ACT)
  • 5 Ex. der CD „Rise And Rise Again“ von Shake Stew (Traumton)
  • 3 Ex. der CD „Where The River Goes“ von Wolfgang Muthspiel (ECM)
  • 5 Ex. der CD „Luxury And Waste“ von Torun Eriksen (Jazzland)
  • 3 Ex. der CD „Black Velvet“ von Charles Bradley (Dunham)
  • 5 Ex. der CD „Zapp VII“ von Roger & Friends (Leopard)
  • 3 Ex. der CD „Life On Planet Groove“ von Maceo Parker (Minor Music)
  • 5 Ex. der CD „Brief“ von Robert Landfermann (Pirouet)
  • 5 Ex. der CD „Cosmic Forest“ von Nicola Conte (MPS)
  • 3 Ex. der CD „Letial Zozulya” von Contrast Trio (Bimba)
  • 3 Ex. der CD „The Window“ von Cecile McLorin Salvant (Mack Avenue)
  • 5 Ex. der CD „Rise Beyond“ der Janning Trumann 6 (Tangible Music)
  • 3 Ex. der CD „Modern Flows Vol. 2″ von Marquis Hill (Marquis Hill)
  • 3 Ex. der CD „Universal Beings“ von Makaya McCravon (International Anthem)

Veröffentlicht am unter 126, Heft, special

CLOSE
CLOSE