Die WOMEX schlägt ihre Zelte in diesem Jahr vom 24. bis zum 28. Oktober in Las Palmas auf Gran Canaria auf. Die Weltmusik-Messe versteht sich sowohl als Konferenz als auch als Musikfestival und wir legen unser Augenmerk natürlich auf das fantastische Musikprogramm.

Emily Dust

Neben dem Kronos Quartet haben sich zum Beispiel die britische DJane Emily Dust und die türkische Sängerin Gaye Su Akyol angekündigt. Außerdem im Programm: das Quartett des argentinischen Tango-Gitarristen Hernán Reinaudo, die neue Stimme der Kapverden Lucibela, die ehemalige Ojos-de-Brujo-Sängerin Marinah, Sängerin und Gitarristin Nelida Karr aus Äquatorialguinea, Ranky Tanky aus South Carolina, das Garifuna Collective aus Belize und das kubanische Septeto Santiaguero.

Gespannt sein darf man auch auf das Londoner Quartett Ariwo des Saxofonisten Binker Golding, auf das Trio der äthiopischen Sängerin Etenesh Wassie und auf den Mali-Blues von Harouna Samake, in dessen Band sich prominente Mitstreiter von Salif Keita befinden.

Weiterführende Links:
WOMEX 2018

Veröffentlicht am unter Live things

CLOSE
CLOSE