Jazz thing präsentiert

Trombone Shorty

Trombone Shorty & Orleans Avenue sind im März 2019 für zwei Shows live in Deutschland zu erleben.

Trombone Shorty

Der Shooting Star aus New Orleans hat mit seinem letzten Album „Parking Lot Symphony“ einmal mehr mit messerscharfen Bläsersätzen, Deep-Groove-Funk, Blueselementen und prahlerischen HipHop-Sounds abgeräumt. Trombone Shorty hatte Auftritte im Weißen Haus, mit Macklemore und Madonna bei den Grammys und sorgte zuletzt mit einer Coverversion von Nirvanas „In Bloom“ beim Voodoo Threauxdown Festival in Los Angeles für Aufsehen, bei der deren ehemaliger Drummer Dave Grohl höchstpersönlich am Schlagzeug saß.

Am 19. März im Frankfurter Zoom und am 23. März im Festsaal Kreuzberg in Berlin gehen die deutschen Live-Jazz-Raves über die Bühne, als Support hat Shorty sich die kalifornischen Jungspunde von The Record Company eingeladen.

Veröffentlicht am unter Live things

CLOSE
CLOSE