psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Jazz thing präsentiert

Trombone Shorty

Trombone Shorty hat es in seiner noch kurzen Karriere geschafft, dem Namen seiner Heimatstadt New Orleans wieder einen frischen und knackigen Klang zu verpassen.

Trombone Shorty

Mit seiner Band Orleans Avenue und dem jüngsten Album „Parking Lot Symphony“ im Gepäck kommt der Posaunist und Sänger, der mit bürgerlichem Namen Troy Andrews heißt, im November für zwei Konzerte nach Deutschland: Am 17. November wird er im Berliner Columbia-Theater und am 19. November im Kölner Gloria-Theater spielen.

Und wenn man Lenny Kravitz glauben darf, dann ist Shorty nicht nur ein wunderbarer Mensch, sondern „er spielt sich den Arsch ab“.

Veröffentlicht am unter Live things
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/live-thing/trombone-shorty-2017/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.