Jazz thing präsentiert:

Südtirol Jazz Festival 2022

Das Südtirol Jazz Festival findet in diesem Jahr vom 24. Juni bis zum 3. Juli statt. Bei dem Festival, das rund um Bozen, Brixen und Umgebung in zahlreichen Locations und unter freiem Himmel seine Zelte öffnet, sind zahlreiche Musiker/-innen aus der ganzen Welt zu Gast.

Leila Martial (Foto: picturaline)

Einige der eingeladenen Künstler/-innen sind gleich mit mehreren Formationen präsent. Zu ihnen zählt die französische Sängerin Leila Martial, die unter anderen mit ihrem Trio Baa Box und im Duo mit dem Cellisten Valentin Ceccaldi zu sehen sein wird.

Bassistin Ruth Goller, mittlerweile in London zu Hause, stammt sogar aus Brixen, sie spielt unter anderen mit ihrem Trio Skylla.

Andreas Schaerer (Foto: Reto Andreoli)

Der schweizer Sänger Andreas Schaerer präsentiert sich mit seiner Band Hildegard lernt fliegen und mit dem Quartett A Novel of Anomaly, zu dem der Akkordeonist Luciano Biondini, der Gitarrist Kalle Kalima und der Schlagzeuger Lucas Niggli gehören.

Auch der niederländische Gitarrist Reinier Baas, der 2017 Composer in Residence beim Festival war, präsentiert mehrere Projekte.

Aktuelle Informationen liefert die Website suedtiroljazzfestival.com.

Foto
picturaline, Reto Andreoli

Veröffentlicht am unter Live things