Jazz thing präsentiert

Rebekka Bakken

Rebekka Bakken hat gerade erst ihr neues Album „Things You Leave Behind“ (OKeh/Sony) veröffentlicht, da kündigt sie auch schon eine Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz an.

Rebekka Bakken (Foto: Felix Broede)

Vom 21. März bis zum 7. April wird die norwegische Sängerin unter anderem in Bremen, Berlin, Hamburg, Köln, Zürich, München, Wien und Graz zu erleben sein, und natürlich wird sie dort die Songs aus der neuen CD, die für Bakken eine Art Aufbruch ist, zur Aufführung bringen. Bis auf zwei Songs, einer davon ist eine melancholische Fassung von Cindy Laupers „Time After Time“, singt Rebekka Bakken auf „Things You Leave Behind“ ausschließlich Eigenkompositionen.

Jazz thing präsentiert
Rebekka Bakken
21.03. Bremen, Schlachthof
22.03. Berlin, Heimathafen Neukölln
23.03. Hamburg, Mojo
24.03. Hannover, Theater am Aegi
25.03. Köln, Gloria
27.03. Zürich/CH, Kaufleuten
29.03. Saarlouis, Theater am Ring
30.03. Mainz, Kurfürstliches Schloss
31.03. Stuttgart, Theaterhaus
02.04. München, Muffathalle
03.04. Graz/A, Orpheum
04.04. Salzburg/A, Republic
07.04. Linz/A, Posthof

Foto
Felix Broede

Veröffentlicht am unter Live things