Eine hochexplosive Mischung aus Blues, Gospel, Soul, Jazz und Funk hat der amerikanische Ausnahmesaxofonist Pee Wee Ellis zusammengerührt, um seine Vision einer Weihnachtsfeier, die zu den afro-amerikanischen Wurzeln der Spiritualität vorstößt, auf deutsche Bühnen zu bringen.

Pee Wee Ellis

Neben China Moses, die sicher zu den aufregendsten Sängerinnen der Gegenwart gehört, hat Ellis sich der Dienste des Walisers Ian Shaw am Mikrofon versichert. Mit ihnen und einer versierten Band begibt sich Ellis, einstiger musikalischer Direktor bei James Brown und Van Morrison, in der Adventszeit auf ausgedehnte Deutschlandtour.

Jazz thing Live thing
Pee Wee Ellis & China Moses
05.12. München, Prinzregententheater
06.12. Memmingen, Kaminwerk
07.12. Berlin, Admiralspalast
09.12. Darmstadt, Staatstheater
10.12. Hamburg, Laeiszhalle
11.12. Dresden, Kulturpalast
12.12. Düsseldorf, Savoy Theater
13.12. Siegen, Kulturhaus Lÿz
14.12. Dortmund, Konzerthaus
15.12. Ludwigsburg, Scala

Veröffentlicht am unter Live things