Bezau Beatz 2019

Jazz thing präsentiert

Palatia Jazz 2019

Das internationale Jazzfestival der Pfalz an historischen Spielorten – kurz: Palatia Jazz – bietet in diesem Sommer vom 16. Juni bis zum 3. August Konzerte mit internationalen Jazzgrößen und Newcomern. Bei ausgesuchten Pfälzer Weinen, mediterranen Speisen und „The Finest in Jazz“ kommt jeder Gast auf ganz besonders attraktive Weise zum Musikgenuss.

Theo Croker

US-Legende Charles Lloyd hat sich ebenso angekündigt wie der ehemalige Miles-Davis-Sideman Bill Evans mit seinen Spy Killers. Paolo Fresu, Richard Galliano und Jan Lundgren präsentieren „Mare Nostrum III“, US-Trompeter Theo Croker kommt mit seinem Quartett. Zu den besonderen Highlights zählt auch das Konzert der beiden Franzosen Jean-Marie Machado und Jean-François Breuz am 27. Juli im Haus Catoir in Bad Dürkheim.

Dock In Absolute

Außerdem bei Palatia Jazz zu erleben: die koreanische Pianistin Younee, das israelische Trio Shalosh, das Trio des US-Pianisten Bill Laurance, die Luxemburger Band Dock In Absolute, der amerikanische Singer-Songwriter Jarrod Lawson mit seinem Quintett, das angloskandinavische Pianotrio Phronesis und das Quartett des polnischen Geigers Adam Badych.

Unter palatiajazz.de gibt’s das komplette Programm.

Veröffentlicht am unter Live things