In Deutschland, Österreich und der Schweiz sind wegen der Corona-Krise und des Lockdown Veranstaltungen nur eingeschränkt möglich. Da nicht abzusehen ist, unter welchen Bedingungen und Auflagen Konzerte und Festivals stattfinden können, informieren Sie sich bitte beim jeweiligen Veranstaltungsort.

Jazz thing präsentiert

Monheim Triennale 2021

Der Vorverkauf für die erste Ausgabe der Monheim Triennale hat begonnen. Nach der coronabedingten Verschiebung steht neben dem neuen Termin vom 30. Juni bis zum 4. Juli auch das Line-up für ein ganz besonderes Festivalerlebnis.

Yazz Ahmed (Foto: Giulietta Verdon-Roe)

16 Künstler/-innen sind eingeladen, eigene Projekte zu entwickeln, mit denen sie in unterschiedlichen Konstellationen mehrfach zu erleben sein werden. Die Verschiebung machte es notwendig, auch im Line-up Veränderungen vorzunehmen. So sind mit Yazz Ahmed, Hibo Elmi und Shazad Ismaily drei Neuzugänge bei den programmtragenden Künstler/-innen anzukündigen. „Nach heutigem Stand gehen wir davon aus, das Festival ohne massive Einschränkungen durchführen zu können“, verspricht Festivalintendant Reiner Michalke. „Sollte es wider Erwarten doch Komplikationen geben, werden wir dennoch ein vollwertiges Festivalprogramm anbieten. Wir werden auf jeden Fall spielen.“

Unter monheim-triennale.de findet sich alles zu Ticketpreisen und Programm im Netz.

Foto
Giulietta Verdon-Roe

Veröffentlicht am unter Live things