psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Jazz thing präsentiert

Leverkusener Jazztage 2017

Durch ihre langjährige Geschichte und die hohe Qualität des Künstlerangebots sind die Leverkusener Jazztage längst zu einem nationalen und internationalen Ereignis geworden. Die 38. Ausgabe macht Leverkusen vom 4. bis zum 12. November wieder zu einem Zentrum des Jazz. Dabei sind die gebündelten Themenabende eine Spezialität des Festivals:

Julian & Roman Wasserfuhr (Foto: Katz)

Das ACT-Label feiert seine „Jubilee Night – 25 Years in the Spirit of Jazz“, dabei sind die Nils Landgren Funk Unit, die Band des Schlagzeugers Wolfgang Haffner sowie Julian & Roman Wasserfuhr.

Handfeste Klänge bündelt die „Rock Night“: Aus den USA reisen die für ihre Langzeit-Jams berüchtigten Gov’t Mule an, aus der nordenglischen Hafenstadt Grimsby kommt das Trio The Brew, und der Gitarrist Albert Lee, der einst in der Band von Emmylou Harris bekannt wurde, ist mit seinem eigenen Quartett zu erleben.

Wolfgang Haffner

Unter dem Rubrum „Superbass“ firmiert das Doppelkonzert des amerikanischen Donnerdaumens Marcus Miller sowie der polnischen Nachwuchsbassistin Kinga Glyk, die erst 20 Jahre alt ist.

Zu den „Legends in concert“ zählen Kool & the Gang, das Trio des amerikanischen Singer/Songwriters Raul Midòn und die Noise Adventures von Eckhard Meszelinsky, dem langjährigen Festivalleiter der Leverkusener Jazztage.

Nils Landgren Funk Unit

Schließlich wäre da noch die „Funk & Soul Night„: Dafür hat sich die WDR Big Band mit dem legendären Funk-Saxofonisten Maceo Parker zusammengetan, PBUG verkörpern die aktuelle britische Szene, und mit der Kennedy Administration hat sich eine ganz junge Band aus New York angekündigt.

Weitere Infos: leverkusener-jazztage.de

Foto
Katz

Veröffentlicht am unter Live things
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/live-thing/leverkusener-jazztage-2017/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.